"Die Sache mit dem Staub"

Oftmals steht ein PC jahrelang an ein und derselben Stelle unter dem Schreibtisch und wird kaum einen cm bewegt. Im günstigsten Fall schaut mal ein Staubsauger vorbei - wie es im Inneren eine PC-Gehäuse aussehen kann, zeige ich Ihnen unten in der Diashow. Staub...

 

- in den Netzteilen und deren Lüfter

- in den Grafikkarten und deren Lüfter

- in den Kühlrippen der CPU-Kühlung

- auf dem Gehäuseboden

Dies kann 1. die Geräuschkulisse Ihres PC enorm anheben (Verdrecken der Gehäuse- oder Systemlüfter), oder aber 2. zu einem Hitzestau im Gehäuse führen, der den Defekt einer oder mehrerer Hardware-Komponenten zur Folge haben kann. Im ungünstigsten Fall werden durch die Staubflusel die Pins auf dem Motherboard überbrückt, was einen Kurzschluss und den Defekt des kompletten Motherboards zur Folge haben kann.

 

All dies muss nicht sein! Lassen Sie Ihren PC einer professionellen Innenreinigung unterziehen und sichern Sie sich so ein langlebiges und leises Arbeiten des Systems.

"Hier ein paar Beispiele, wie es vor und nach meiner professionellen Innenreinigung aussieht"